Neubau Pflegeheim Kolbermoor

In der Stadt Kolbermoor entsteht im sogenannten Conradtypark eine weitere vollstationäre Pflegeeinrichtung die den stark wachsenden Bedarf an zeitgemäßen Pflegeplätzen abdecken soll. Auf 4 Wohnbereichen werden ca. 85 Bewohner Platz in überwiegend Einzelzimmern finden.
Die Zimmer werden nach den neuesten gesetzlichen Vorgaben ausgestaltet und erhalten alle ein eigenes behindertengerechtes Bad.

Ergänzend zu den Bewohnerbädern in den Zimmern werden auch noch Pflegebäder mit Hubbadewanne und Behinderten-WC errichtet, die es auch schwerst pflegebedüftigen Bewohnern ermöglichen, ein Vollbad zu nehmen.

Die Speisenversorgung der Bewohner wird durch die hauseigene Zentralküche im Untergeschoss sichergestellt.

Pro Etage wird ein zentraler Aufenthalts- und Speiseraum errichtet, der mit einer vollwertigen Wohnküche (Backofen, Microwelle, Elektroherd, Spülmaschine, Kühlschrank) ausgestattet wird, die dem therapeutischen Kochen dient und uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer nutzbar ist.
Von den Gemeinschaftsbereichen aus hat man einen schwellenlosen Zugang zu den großen Balkonen mit Südausrichtung und Blick in den idyllischen Garten, dem vorgelagerten öffentlichen Park sowie angrenzenden Mangfallkanal.

Im Untergeschoss werden der Bürotrakt sowie die Nutzräume untergebracht.
Desweiteren wird auch eine Tiefgarage entstehen, die zur Abdeckung des Stellplatzbedarfes der Belegschaft und der Besucher dient.

Ergänzend zu den Aufenthaltsflächen im Gebäude werden auch eine große Terrasse sowie behindertengerechte Gartenflächen angelegt.

Hochbeete bieten hierbei auch den naturverbundenen Bewohnern die Möglichkeit, Ihrer „Gätnerarbeit“, die sie vielleicht noch aus dem Unterhalt eines eigenen Gartens kennen, nachzugehen.